Wie bekehrt man Liniendenker?

Eigentlich müsste der Titel heissen: “Wie bekehrt man Querdenker“. Aber ich glaube in diesem Fall, COVID, sind eher die anderen die, die bekehrt werden müssen. Ich merke immer mehr: ist nicht möglich.

Man kann mit 1000 Wahrheiten kommen, man wird ausgelacht. Mit Verschwörungstheoretikern ist es ähnlich. Wenn du einen davon überzeugen willst: funktioniert fast nichts. Fakten werden immer entsprechend zurechtgebogen.

Hast schon mal versucht einen Sektenanhänger zu überzeugen dass er aussteigen soll? Geht nicht!

Wie “bekehrt” man also Leute, die dermassen von Ihren Argumenten, auch wenn sie offensichtlich falsch sind, überzeugt sind?

Es wird geschrieben, dass selbst Fakten ein “stumpfes Schwert” sind.

Als Tipps werden angegeben:

  1. Fragen stellen
  2. Quellen angeben (hierzu habe ich schon diesen Beitrag geschrieben)

Das mit den Quellen angeben, das mache ich schon. Leider macht das fast niemand. Wurde auch schon blockiert weil ich wiederholt Leute drauf hingewiesen habe: Wenn sie helfen wollen, sollen sie die Quellen angeben, ansonsten es von den “Liniendenkern” als “Gerüchte” oder “FAKE News” deklariert und gecancelt wird.

Wenden wir uns also dem anderen Tipp zu:

Fragen stellen

Mit welchen Fragen bringen wir Liniendenker zum Denken?

  • Kannst du mir erklären warum während der Krise IPS Betten abgebaut wurden? (🇦🇹🇩🇪🇨🇭)
IPS Betten: 1445 am Anfang, 842 heute, Differenz 603 (-41%) Quelle: https://www.covid19.admin.ch/de/hosp-capacity/icu
  • Kannst du mir erklären warum die Regierung nicht über Impfnebenwirkungen informiert?

Datenbank mit weltweit gemeldeten Nebenwirkungen der Impfungen.

3000 schwerwiegende (lebensbedrohende) Nebenwirkungen 🇨🇭Quelle: https://www.covid19.admin.ch/de/vaccination/persons
  • Kannst du mir erklären wovor wir Kinder mit der Impfung schützen müssen?
  • Kannst du mir erklären warum wir Personen ausserhalb der Altersrisikogruppen mit einer Impfung schützen müssen?

Meine Lieblingsfrage! Ah.. aus Solidarität? Mit wem? mit anderen Geimpften?

  • Warum werden alternative Behandlungsmethoden totgeschwiegen?

Eine Telegram Gruppe mit einigen Videos, hier die Zusammenfassung mit allen Quellen, und sonstigen Links wo man lernen kann wie effektiv Ivermectin ist.

Man versucht ja nicht mal alternative Methoden. Einfach NULL NADA NIENTE. Das ist wie im Krieg wenn die Munition ausgeht: dann ergeben wir uns halt. Anstatt zu versuchen mit Nägeln/Schrauben und sonstigem Zeugs das weh tun kann sich zu wehren.

  • Wieviele Geimpfte, denkst du liegen wirklich auf Intensiv?

Diese Kurve müsste, wenn die Impfung dann tatsächlich wirkt, anders aussehen. Es müssten 75% der IPS Betten mit Ungeimpften belegt sein. Und wenn jetzt das Argument kommt: Kinder darf man nicht dazu rechnen: Warum impft man die denn dann? Im übrigen sind auch gemessen an Erwachsenen zuwenig Ungeimpfte in IPS Betten! Wenige, aber zuwenige.

Letztes Jahr starben ~10’000 mehr als sonst (🇨🇭). Was glaubst du wieviel mehr oder weniger starben dieses Jahr, und warum? Es gibt 2021 ca. 1500 Stand heute (COVID) Tote (https://www.covid19.admin.ch/de/epidemiologic/death?rel=abs)

  • Warum sind alle “Kurven” irreführend dargestellt? Welchen Zweck hat dies?

Fallen dir noch andere Fragen ein? Lass es mich in den Kommentaren wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.