Hilf Fake News zu unterbinden

Gib selber immer Quellen an!

Glaube keiner Info die ohne Quelle publiziert wird!

Ich weiss, es ist einfach zu schön um wahr zu sein. Man ist gegen die Impfung, und auch zurecht. Dann liest man einen Tweet: Mein Onkel starb 3 Wochen nach der Impfung. Die Versuchung diesen Tweet zu liken und zu retweeten ist extrem stark.

Atme erst mal tief durch.

Frage dich: könnte der Onkel auch an was anderem gestorben sein?

Du magst es nicht wenn dich die Regierung belügt.

Frage dich: Wenn ich jetzt eine Lüge verbreite, mache ich dann nicht dasselbe?

Ich weiss es ist so einfach den ReTweet Button zu klicken, passiert mir auch immer wieder in schwachen Momenten. Aber stolz drauf bin ich nicht.

Kopiere nicht den, den du anprangerst

Wenn wir von den Regierungen ehrliche Antworten erwarten auf unsere ernsten Zweifel und Fragen, dann dürfen wir nicht auf dasselbe Ross, die Lüge, setzen.

Ich lese täglich solche Meldungen, von Fussballern die “angeblich” gestorben sind. Aber im Ernst: Beweise dafür gibt es schlicht keine!

Fällt ein Robert Lewandowski beim Training tot um, dann darfst du das ruhig retweeten. Weil das kann nicht verheimlicht werden. Das wird jeder erfahren. Aber beim Antonio di Caputto vom 3. Ligisten des SSC Neapel: da wissen wir schlicht nicht ob es Fake ist.

Du schluckst jetzt bestimmt tief und denkst: UND WENN SCHON! Es waren auch nicht alle Covid Toten, Covid Tote! Die starben ja oft nur mit einem positiven Test und nicht AN Covid!

JA, du hast völlig recht! Lies weiter beim Punkt Kopiere nicht den den du anprangerst

GIB IMMER QUELLEN AN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.