Ultimate Covid

Alles was mich in der Pandemie beschäftigt zusammengefasst, in 1 einzigen Video

Robert Malone ist ein Miterfinder der mRNA Technologie. Konkret hat der geholfen den Ausliefermechansimus der RNA Schnipsel die im Körper platziert werden sollen zu erstellen. Er nennt es “Packaging”.

Robert Malone wurde vor ein paar Tagen von Twitter gesperrt. Ich habe mir die ganzen 3 Stunden Interview 2x angehört, das 2. Mal um diesen Blog für dich zu schreiben, eine Zusammenfassung.

Cancel Culture

Er als Mitbegründer der Technologie dürfte doch wohl eine Stimme haben? Selbst wenn sie falsch ist, man müsste ihm doch zuhören mit ihm diskutieren? Findet nicht statt, er wird gecancelt, von LinkedIn, von Twitter.

Die ersten 20 Minuten gehen fast ausschliesslich über seine Biografie und wie er gecancelt wurde.

Marker 19:00

Informed Consent passiert nicht nur nicht, sondern wird aktiv verhindert!

Marker 23:30

FDA hat Ivermectin und Hydroxychloroquin aktiv verhindert. Modellrechnungen zeigen ca. eine halbe Million Amerikaner hätte nicht sterben müssen wenn man diese beiden Medikamente zugelassen hätte in der Prävention von COVID.

Marker 25:30

Es wurde verboten Hydroxychlorquine ausserhalb des Spitals anzuwenden. Aber dann ist es bereits zu spät, weil es eher präventiv angewendet wird.

Marker 32:00

Uttar Pradesh, eine indische Provinz, 200 Millionen Einwohner, hat COVID quasi im Keim erstickt, vermutlich dank Ivermectin und Hydroxychloroquine.

Biden hat Narendra Modi besucht und ihn gebeten nichts über die Protokolle wie man COVID bekämpft zu kommunizieren.

Marker 54:00

Er sagt, dass beide Seiten glauben mit Zahlen irgendetwas beweisen zu können. Aber beide Seiten, Befürworter als auch Kritiker, machen denselben Fehler und nutzen nicht relevante, oder unsaubere, Zahlen.

Als Beispiel erwähnt er VAERS. Eine Datenbank in den USA wo Medikamentennebenwirkungen passiv aufgeführt werden. Aber da das Nachführen dieser Datenbank passiv und nicht aktiv ist und eher Korrelation als Kausalität aufzeigt, kann sie nicht zum Beweisen für/gegen etwas genutzt werden. Allerhöchstens ist es ein starker Indikator dass eventuell etwas in Schieflache ist.

Er nennt folgendes Beispiel: Stell dir vor jemand stirbt im Auto wegen eines Blutgerinnsels das er hat kurz nachdem er geimpft wurde. Man müsste dies untersuchen ob es tatsächlich von der Impfung herrührt, dann könnte man den Autounfall als Impfkollateralschaden bezeichnen.

Marker 1:05:30

Er redet über die Studien die Pfizer gemacht hat. Ein Mädchen mit schwerwiegendsten Nebenwirkungen wurde einfach von der Studie ausgeschlossen.

Marker 1:40:00

Er redet über das Spike Protein. Sowohl die Impfung als auch das Virus haben eins. Sie sind sich sehr ähnlich. Man hat aber, gemäss Robert, schlicht zu wenig Wissen darüber ob diese Ähnlichkeit genügt, und ob dies dennoch auch bei Impfung zu COVID ähnlichen Symptomen führen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.