Gedanken zum Krieg in der Ukraine

Vorab: Krieg ist schlimm. IMMER! Meine Fragen sollen keine Entschuldigung für den Krieg sein. Ich möchte einfach verstehen wie es soweit kommen konnte.

Eigentlich wollte ich diesen Beitrag schon vor Wochen schreiben. Damals als die Sanktionen begannen und Russen weltweit diskriminiert wurden. Bin froh habe ich noch ein wenig gewartet.

Ein paar Fragen die sich bei mir aufdrängen.

Was unterscheidet den Krieg in der Ukraine vom Krieg in Jugoslawien, Syrien, Afghanistan oder dem Irak? Warum stellt sich (fast) die ganze Welt gegen die Russen während in diesen anderen Kriegen nichts gegen den Aggressor unternommen wurde?

Warum darf die USA Afghanistan angreifen und zehntausende töten, ohne auch nur die winzigste Sanktion erfahren zu müssen, während dem Russland nicht viel anderes macht quasi determiniert wird?

Ich stelle mir vor Russe zu sein, über die 8 Jahre Bomben im Donbass empört zu sein, meinen “Landsleuten” helfen zu wollen. Ich finde das hat sogar noch mehr Rechtfertigungsgründe als die anderen oben genannten Kriege. Ausserdem wurden die Minsker Abkommen geradezu höhnisch missachtet.

Hintergründe des Ukraine Krieges

Darum Krieg in der Ukraine

Warum darf man heute nicht sagen die Ukraine sei voll von Rechtsradikalen (Nazis/Faschisten) wenn doch unsere ÖRR noch vor nicht allzulanger Zeit drüber berichteten?

Warum darf man nur sagen Russland verbreitet Propaganda, während viele Fotos/Videos aus dem Krieg als Fake identifiziert, ja sogar in unseren ÖRR gezeigt, wurden?

Wo waren die Experten die heute wissen Putin ist durchgedreht, irre, dem ist alles zuzutrauen, als man die NATO ständig nach Osten erweitert hat?

Und wieso drängt man Putin dermassen, so glaubt es der Westen zumindest, in die Enge, wenn er doch irre ist? Ein verletztes Tier ist unberechenbar.

Warum ergibt sich die Ukraine nicht und geht auf alle Forderungen ein? Wollen die das noch mehr Leute sterben?

Dazu ein Beispiel:

Ich mähe jeden Samstagmorgen um 0730 mit lautem Getöse meinen Rasen. Der Nachbar, ein Hüne, flippt aus, fordert 1000 € als Entschädigung für seine gestörte Ruhezeit. Ich zahle nicht, mähe weiter jeden Samstag. Er kommt mit dem Vorschlaghammer schlägt auf mein Auto ein und sagt: gibt mir die 1000 €. Ich verneine, er schlägt weiter auf mein Auto ein. Ich kann den Nachbarn zwar boxen, das kümmert ihn aber wenig, er ist ein Riese, er macht weiter.

Was ist jetzt besser: ihm die 1000 € zu zahlen oder warten bis das Auto Totalschaden hat?

Warum findet der Krieg gerade jetzt statt, wo die Pandemie am ausklingen ist? War die Pandemie nur die Vorbereitung der Menschen auf ein Feindbild?

Mehr dazu hier (leider nur in English)

Warum wirft man Putin Zensur vor, wenn überall auf der Welt genau das gleiche passiert?

Was mich am meisten nervt ist diese Heuchelei. Wo waren diese Gutmenschen während dem Afghanistankrieg? Ach ja, die waren damit beschäftigt Obama für den Friedensnobelpreis vorzuschlagen.

weitere Fragen werden folgen

Bitte lass mich wissen was du denkst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.